Aktuelles
20.03.2019

Umfrage bestätigt: Rechtsunsicherheit belastet Wissensarbeiter

Die Rechtsunsicherheit bei der Beauftragung von selbständigen Experten führt zu unverschuldeten finanziellen Verlusten bei Freelancern und zu wirtschaftlichen Schäden für den Innovationsstandort Deutschland. Umfrage von GULP und VGSD bestätigt die Ergebnisse aus unser Allensbach-Studie.
08.02.2019

Handelsblatt: Rechtsunsicherheit beim Einsatz von IT-Freiberuflern erschwert Digitalisierung

Namhafte Konzerne wie Telekom, BASF und BMW wenden sich mit einem Digitalisierungsappel an die Politik und warnen vor steigender Rechtsunsicherheit beim Einsatz hochqualifizierter IT-Freelancer.
08.02.2019

IT-Freelancer Magazin: Interview mit Alexander Müller (MdB, FDP) zur geplanten Altersvorsorgepflicht für Selbständige

Alexander Müller, MdB, Carlos Frischmuth und Michael Wowro unterhalten sich im IT-Freelancer Magazin über die geplante Altersvorsorgepflicht der Bundesregierung für Selbständige.
04.12.2018

Solo-selbständige IT-Spezialisten: hochzufrieden - nur nicht mit der Politik

Eine neue Allensbach-Untersuchung zeigt: Solo-selbständige IT-Experten sind hochzufrieden mit ihrer Tätigkeit, sie würden sich fast immer wieder für diesen Weg entscheiden. Von der Politik fordern sie eine Modernisierung des Statusfeststellungsverfahren.
08.11.2018

Mitgliederversammlung in München

Unsere Mitgliederversammlung fand diesmal in München statt. Wichtigste Tagesordnungspunkte: Neuwahl des Vorstandes und ein fachlicher Austausch mit Vertretern des vbw.
30.10.2018

Wolf Lotter über die Zukunft der Arbeit und Selbständigkeit

Der Mitbegründer des Wirtschaftsmagazins „brand eins“ fordert in einer kürzlich veröffentlichten Kolumne mehr Flexibilität und Selbständigkeit in der modernen Personalwelt.
11.10.2018

Unsere Teilnahme an der Jubiläumsfeier der Mittelstandsallianz in Berlin

Unser Vorstandsmitglied Jan Jagemann hat bei der Jubiläumsfeier der Mittelstandsallianz unsere Positionen zum Thema Arbeitsmarkt vorgetragen.

Archiv

Allensbach-Umfrage: Carlos Frischmuth zur Einkommens- und Altersvorsorgesituation von selbständigen IT-Experten

Neuheiten Und Spezialanwendung

Erfahren Sie, wofür wir stehen.

Aktuelles Statement des stellv. Vorstands

Jan Jagemann, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands, über die aktuelle Situation von selbständigen Experten in Deutschland und die Pläne der Großen Koalition für eine verpflichtende Altersvorsorge. Doch modernes, projektbasiertes Arbeiten benötigt auch Rechtssicherheit - und dafür setzen wir uns ein.